29. Juli 2020

EDSA beschließt FAQ zu Schrems II

Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat sich gestern auf Antworten zu den wichtigsten Fragen zu den Konsequenzen aus dem Schrems II – Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum […]
29. Juli 2020

Ransomware-Angriffe auf städtische Einrichtungen in 2019 um 60 Prozent gestiegen

Im Jahr 2019 waren insbesondere städtische Verwaltungen von Ransomware-Angriffen – also von Erpressersoftware – betroffen. So wurden laut den Sicherheitsexperten von Kaspersky seit Januar bislang mehr […]
17. Juli 2020

Privacy Shield war gestern…

Ein kleiner Paukenschlag zu den Sommerferien, im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung des Activisten Schremms ist dann einfach mal das Privacy-Shield abkommen zerbrochen. Wichtiger Hinweis: Mit dem […]
15. Juli 2020

BSI Warnmeldung – Kritische wurmartige Schwachstelle im Windows DNS-Server

Sachverhalt In der Implementierung des DNS-Dienstes des Windows Servers besteht die kritische Schwachstelle CVE-2020-1350, auch genannt „SIGRed“. Die Schwachstelle besteht in der Verarbeitung von präparierten DNS-Anfragen […]
15. Juli 2020

Italienische Behörden erlassen Bußgeld in Höhe von € 16,7 Millionen Euro gegen Wind Tre

Ursächlich waren primär fehlende Prozesse für den Widerruf von Einwilligungen als auch die Verarbeitung von Daten ohne entsprechenden Erlaubnistatbestand.
7. Juli 2020

ZERO-DAY SCHWACHSTELLE IM IOS MAIL- PROGRAMM ERMÖGLICHT DAS AUSFÜHREN VON SCHADCODE

Sachverhalt Am 20.04.2020 veröffentlichte das Sicherheitsunternehmen ZecOPS Informationen zu einer Schwachstelle im Mail Client vom iOS Betriebssystem [ZEC20]. Die Schwachstelle ermöglicht einem Angreifer, schadhaften Programmcode auf […]