Unsere Datenschutz und IT-Sicherheit Blogbeiträge


29. Juli 2020
EDSA beschließt FAQ zu Schrems II
Der Europäische Datenschutzausschuss (EDSA) hat sich gestern auf Antworten zu den wichtigsten Fragen zu den Konsequenzen aus dem Schrems II – Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum […]
29. Juli 2020
Ransomware-Angriffe auf städtische Einrichtungen in 2019 um 60 Prozent gestiegen
Im Jahr 2019 waren insbesondere städtische Verwaltungen von Ransomware-Angriffen – also von Erpressersoftware – betroffen. So wurden laut den Sicherheitsexperten von Kaspersky seit Januar bislang mehr […]
17. Juli 2020
Privacy Shield war gestern…
Ein kleiner Paukenschlag zu den Sommerferien, im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung des Activisten Schremms ist dann einfach mal das Privacy-Shield abkommen zerbrochen. Wichtiger Hinweis: Mit dem […]
15. Juli 2020
BSI Warnmeldung – Kritische wurmartige Schwachstelle im Windows DNS-Server
Sachverhalt In der Implementierung des DNS-Dienstes des Windows Servers besteht die kritische Schwachstelle CVE-2020-1350, auch genannt „SIGRed“. Die Schwachstelle besteht in der Verarbeitung von präparierten DNS-Anfragen […]
15. Juli 2020
Italienische Behörden erlassen Bußgeld in Höhe von € 16,7 Millionen Euro gegen Wind Tre
Ursächlich waren primär fehlende Prozesse für den Widerruf von Einwilligungen als auch die Verarbeitung von Daten ohne entsprechenden Erlaubnistatbestand.
7. Juli 2020
ZERO-DAY SCHWACHSTELLE IM IOS MAIL- PROGRAMM ERMÖGLICHT DAS AUSFÜHREN VON SCHADCODE
Sachverhalt Am 20.04.2020 veröffentlichte das Sicherheitsunternehmen ZecOPS Informationen zu einer Schwachstelle im Mail Client vom iOS Betriebssystem [ZEC20]. Die Schwachstelle ermöglicht einem Angreifer, schadhaften Programmcode auf […]